Vers. 0.3.1    Letztes Update: 18 November 2007

Spielkonzept        Strukturen        Schiffe        Spielreporte

Erste Schritte mit DarkWorld


Dies ist eine Kurzanleitung, um erste Schritte in diesem Spiel machen zu koennen.

Als erstes muss man sich das 'Client'programm hier herunterladen und entpacken. Fuer Windows gibt es ganz einfach eine ausfuehrbare Datei. Fuer Linux brauch' ich wohl das Shellscript nicht gesondert zu erlaeutern.

Nach dem Starten gibt man als Server 'bluehouse.ath.cx:5001' oder einen beliebigen anderen Server ein. Im moment gibt es neben dem bluehouse Server auch noch 'dw.deenlo.com:5002'.

Ein Nutzerkonto erstellt man, indem man "New User" auswaehlt und einen beliebigen Nutzernahmen und ein Passwort zweimal eingibt.
Jetzt kann man sich am Spiel anmelden.

Nach der Anmeldung siehst Du eine Menge graue/unerforschte Planeten und einen gruenen Planeten. Dieser gruene Planet ist Dein Heimatplanet und nur Du kannst ihn sehen.

Waehle jetzt den gruenen Planeten aus. Jetzt sollten wir ersteinmal einige Planeten erforschen.Es gibt zwei Moeglichkeiten dies zu tun. Der einfache Weg ist es den "A" Knopf unter der Bezeichnung "Probe" in der Schiffsansicht zu druecken. Dies sendet automatisch Forschungssonden aus zu allen unerforschten Planeten. Mit der zweiten Moeglichkeit kann man Forschungssonden manuell gezielt starten. Dazu drueckt man "P" um eine Sonde auszuwaehlen oder man klickt auf "+" neben dem Sondensymbol in der Schiffsansicht auf der rechten Seite. Jetzt klickt man auf einen grauen/unerforschten Planeten. Jetzt hast Du gerade Deiner Sonde befohlen diesen Planeten zu erforschen. Waehle weitere Sonden aus und klicke auf unerforschte Planeten, die sich nahe an Deinem Heimatplaneten befinden, bis alle Sonden losgeschickt sind.

Hier ist ein Screenshot, der alle Ansichten auffuehrt. Klick' auf eine Ansicht, um mehr darueber zu erfahren.





In der Schiffswerft kannst Du Schiffe bauen. Es zeigt Dir wieviel Zeit, Treibstoff und Metall benoetigt wird um das jeweilige Schiff zu bauen. Zeit wird im Format JJ.TTT dargestellt. Wenn es also heisst, es dauert 10.200, bedeutet dies, dass das Schiff 10 Jahre und 200 Tage bis zur Fertigstellung braucht. Das gleiche gilt fuer Forschungssonden. Nur eben sehr viel kuerzer. Druecke den "Build" Knopf und der Bau einer Sonde wird gestartet. Wenn die Sonde fertig ist, steht sie unter der "Idle Ships" Ansicht zur Verfuegung, unterhalb der 'Schiffsbauansicht'.

Waehrend die Forschungssonde gebaut wird, klick' auf den ">" Knopf oben in der Schiffsansicht bis 'Carrier' angezeigt wird. Beachte, wieviel Metall ein solcher Carrier kostet.

Die Ressourcenansicht zeigt Dir, wieviele Ressourcen die im Moment gewaehlte Kolonie hat. Sie zeigt auch Informationen ueber den Fortgang der Produktion und die Ergiebigkeit bzw. Geschwindigkeit, mit der produziert wird. Klicke solangen auf ">" bis 'Metal' angezeigt wird, um zu sehen, wieviel Metall Du hast. Du solltest ausreichend Metall haben, um einen Carrier (Traeger) zu bauen und es zeigt wahrscheinlich auch wie hoch Dein Metalleinkommen ist. Deine Kolonie kann nur eine begrenzte Menge an Metall bevorraten. Alles darueberhinaus verbleibt auf dem Planeten. Wenn Du die Maus ueber einen Planeten fuehrst, wird angezeigt (links oben) wieviel Metall sich dort befindet. Dies gibt Dir einen Hinweis, darauf, wieviel Metall fuer das Bauen von Schiffen zur Verfuegung steht.

Baue eine etwas groessere Menge an Sonden, ein Kolonieschiff, und einige Traeger (Carrier) und Zerstoerer (Destroyer).

Log Dich aus dem Spiel aus, indem Du die ESC-Taste drueckst, und log Dich nach einer oder zwei Stunden wieder ein, um zu sehen, was Deine Forschungssonden gefunden haben.

Siehst nach dem naechsten Einloggen eine 'blauen' Planet, dann heisst das, dass dieser Planet kolonisierbar und bewohnbar ist. 'Rote' Planeten wurden bereits von einem Feind, in diesem Fall einem Mitspieler, kolonisiert. Alle braunenn Planeten, die Du siehst, sind unbewohnbar und koennen in dieser Version des Spiels nicht kolonisiert werden. Faehrst Du mit der Maus ueber einen roten oder blauen Planeten kannst Du sehen, wieviele Einwohner er hat, wieviel Metall dieser Planet bietet und wer ihn moeglicherweise schon kolonisiert hat. Je mehr Einwohner ein Planet hat, desto besser.

Solltest Du blaue Planeten um Dich herum finden, kolonisiere sie. Klicke auf Deinen Heimatplaneten. Waehle ein Kolonieschiff, indem Du die Taste "C" drueckst oder auf "+". Kolonieschiffen kann befohlen werden einen Kommunikationsverbindung mit dem Heimatplaneten waehrend der Kolonialisierung aufzubauen.
Kommunikationslinks koennen auch zwischen bereits existierenden Kolonien gesetzt werden, indem man eine Linie zwischen den Kolonien zieht.

Solltest Du rote Planeten um Dich herum sehen, versuche sie anzugreifen. Achte dabei vor allem auf Planeten mit vielen Kommunikationsverbindungen oder einer hohen Bewohnerzahl. Wenn Du einen Planeten gefunden hast, den Du angreifen moechtest, solltest Du ueberpruefen, wieviele feindliche Schiffe, sich auf dem Planeten befinden. Dazu klickst Du auf den feindlichen Planeten, um ihn auszuwaehlen. Dann verwendest Du "<" oder ">" in der Schiffsansicht, um die aktuelle Anzahl der Schiffe zu sehen. Du siehst nun wieviele Traeger und Exterminatoren der feindliche Spieler gegenwaertig auf dem Planeten hat. Diese Information wird von Deiner Sonde auf dem Planeten uebertragen und muss nicht unbedingt die korrekte Anzahl an Schiffen anzeigen. Solltest Du aus irgendwelchen Gruenden keine Sonde auf dem Planeten haben, dann ist die Information ganz gewiss nicht korrekt.

Nachdem Du einen Planeten gefunden hast, den Du angreifen moechtest, waehle wieder Deinen Heimatplaneten aus, bzw. den Planeten von dem die Schiffe starten sollen. Verwende den "+" Knopf fuer Traeger und Exterminatoren um eine entsprechende Anzahl an Schiffen auszuwaehlen. Klicke jetzt auf den feindlichen Planeten, um Deinen Schiffen den Angriff zu befehlen.  Um zu verstehen, wie Schlachten ablaufen, lies das Kapitel 'Schlachten' in den Konzept-Texten.

Wenn Du jetzt Deinen Schiffen befohlen hast, Planeten zu kolonisieren und feindliche Kolonien anzugreifen, kannst du ausloggen und nach ein paar Stunden wieder einloggen, um Dir die Resultate anzusehen. Solltest Du eine feindliche Kolonie zerstoert haben, versuche sie zu kolonisieren.